www.tv-eutingen.de > Abteilungen > Leichtathletik

Leichtathletik

tl_files/sponsoren/Foeller Kopie.jpg

Für unsere Leichtathletinnen und Leichtathleten bieten wir verschiedene Möglichkeiten des Trainings (Zeiten nachfolgend). Schwerpunkte des Trainings sind die klassischen Mehrkampfdisziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwurf, die je nach Alter um Kugelstoß, Hochsprung und Mittelstreckenlauf ergänzt werden. Angereichert wird das Training durch Disziplinen wie Speerwurf, Diskuswurf und Hürdenlauf. Selbstverständlich kommt der spielerische Aspekt im Training nicht zu kurz. Die Trainingsgruppen sind altersmäßig aufgeteilt. Die "jüngere" Gruppe hat ein Einstiegsalter von ca. 9 Jahren und endet im Moment bei ca. 13 Jahren. Die "ältere" Gruppe setzt darauf auf. Trainingstage sind Montag und Donnerstag; das Training wird von Robert Geller und Carsten Graumann (beide Leichtathletik-Trainer C) geleitet.

Mädchen und Jungen ab 9 Jahre sind grundsätzlich aufgerufen, sich einmal im Leichtathletik-Training umzusehen, um festzustellen, ob das die richtige Sportart für sie oder ihn ist. Selbstverständlich gilt dies auch für ältere "Späteinsteiger". Das Angebot des Turnvereins ist sicher interessant und neben den abwechslungsreichen Trainingsstunden winken Wettkämpfe als Events, an die man sich gerne wieder erinnert. Aufgrund des jeweils besten Mehrkampfes pro Jahr und Person vergeben wir das begehrte Mehrkampfabzeichen. Ferner bieten wir die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. 

Rückfragen zum Training können in den Trainingstunden montags (ab 17:30 Uhr) oder donnerstags (ab 17:00 Uhr) bzw. telefonisch über 07231 316510 oder die Geschäftsstelle des Turnvereins (07231 567125) gestellt werden.

Abteilungsleiter:

Robert Geller
Buchenweg 32
75228 Ispringen
07231-316510
E-Mail: info@tv-eutingen.de

Training

Das Training gliedert sich i. d. R. in drei Blöcke:

  1. Erwärmung durch Spiel oder Übungsform
  2. Übungsschwerpunkt (Disziplintraining) [dieses wird altersgruppengerecht durchgeführt]
  3. Spielerischer Abschluss

Grundsätzlich trainieren wir alle Disziplinen der leichtathletischen Mehrkämpfe, soweit es die örtlichen Möglichkeiten und die Neigungen der Teilnehmer zulassen.
Eine Grundausbildung in den Bereichen Sprint, Sprung und Wurf bzw. Stoß wird in jedem Fall durchgeführt.

Trainingsorte

Im Wintertraining Turnhalle (donnerstags) und Volksturnraum (montags und donnerstags).
Im Sommertraining Turnplatz sowie Gelände (z. B. Enzdamm).
In den Übergangszeiten sind Trainingseinheiten sowohl als indoor- als auch als outdoor-Veranstaltungen möglich.
Bei Bedarf werden nach Absprache Sondertrainingseinheiten für Begabte an anderen Örtlichkeiten durchgeführt.

Trainingskleidung

Für das Leichtathletiktraining wird gewöhnliche Sportausrüstung benötigt.
Winter: Trainingsanzug, T-Shirt (inkl. Wechsel-T-Shirt), Jogging- oder Trainingsschuhe (z. B. Tennisschuhe)
Sommer: Sport-Shorts, T-Shirt (inkl. Wechsel-T-Shirt), Jogging-oder Trainingsschuhe
Eine gefüllte Trinkflasche sollte nie vergessen werden.

Spikes

Spikes sind das Spezialschuhwerk der Leichtathleten. Wir benötigen sie im Training nicht unbedingt. Sobald Wettkämpfe bestritten werden, sind Spikes in jedem Fall sinnvoll.
Vor dem Kauf bitte mit dem Trainer sprechen bzw. Spikes von älteren Leichtathleten übernehmen.

Trainer

Im Moment verfügen wir über eine kleine Trainerschar.

Robert Geller, Jahrgang 1963, Leichtathletik-Trainer C

Carsten Graumann, Jahrgang 1996, Leichtathletik-Trainer C

Vertretungen bzw. Unterstützungen werden von den älteren Leichtathleten im Verein wahrgenommen. Die Jugendlichen des jetzigen Leichtathletik-Teams unterstützen zunehmend als Trainings-Helfer.

Die Kooperationsgruppe mit der Karl-Friedrich-Schule Eutingen wird von Stefanie Weiß geleitet.

Wettkämpfe

Neben den Trainingseinheiten sind wir bestrebt möglichst vielen Leichtathletinnen und Leichtathleten die Chance einzuräumen, ihre Leistungen in Wettkämpfen unter Beweis zu stellen.
Dabei ist als rein leichtathletische Veranstaltung das vereinseigene Leichtathletik-Meeting eine gute Gelegenheit.
Ferner besuchen wir Wettkämpfe im Leichtathletik-Kreis Pforzheim und darüber hinaus. Zu nennen sind z. B. die Bahneröffnung in Königsbach, die Kreismeisterschaften im Mehrkampf sowie den Einzeldisziplinen und viele mehr.
Bei Wettkämpfen ist das Leichtathletik-Team häufig auf die Mithilfe von Eltern und anderen uns Wohlgesonnenen angewiesen.
So sind i. d. R. bei Wettkämpfen Kampfrichter (bei Kreismeisterschaften Pflicht) bzw. Fahrdienste zu stellen.
Fehlende Kampfrichter führen leider häufig zur Disqualifikation der gemeldeten Athletinnen und Athleten und damit zu enttäuschten Gesichtern.
Eine Kampfrichtertätigkeit kann jede und jeder ausführen. Verschiedene Details sind natürlich zu beachten. Doch können diese schnell vermittelt werden.

So das war ein Schnellüberblick über Leichtathletik im TVE, Jetzt heißt es: Auf die Plätze - fertig - los!

 

Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen wurde im Jahr 2013 einhundert Jahre alt. Dabei wurden die Leistungsanforderungen grundlegend geändert. Im Jahr 2014 fand eine Anpassung statt. Die aktuellen Leistungsanforderungen können der beigefügten Tabelle entnommen werden.

Das Deutsche Sportabzeichen kann zu den vom Sportkreis Pforzheim veröffentlichten Terminen beim Turnverein erworben werden.  siehe Sportabzeichen beim TVE

 

Übungszeiten Leichtathletik

Montag 17:30 - 18:30 Uhr 9-12 Jahre
männlich/weiblich
Robert Geller Turnplatz
Volksturnraum
  18:30 -19:30 Uhr 12-15 Jahre und Jugend
männlich/weiblich
Robert Geller Turnplatz
Volksturnraum
  19:30 - 21:30 Uhr Training Aktive männlich/weiblich Robert Geller Turnplatz
Volksturnraum
Dienstag
(mehrere Termine im
Jahr - siehe Sportkreis)
18:00 - 19:00 Uhr Sportabzeichenabnahme Robert Geller Turnplatz
Donnerstag 15:30 - 16:30 Uhr Kinder Leichtatlethik
ab 6 Jahre
Grupeneinteilung durch die Trainer
Stefanie Weiß
Sonja Göckler
Turnhalle
  16:30 - 17:30 Uhr Kinder Leichtatlethik
ab 6 Jahre und
9-12 Jahre männlich/weiblich
Stefanie Weiß
Sonja Göckler
Robert Geller
Turnplatz
Turnhalle
  17:30 - 18:30 Uhr 12-15 Jahre und Jugend
männlich/weiblich
Robert Geller Turnplatz
Turnhalle
 nach Absprache bei Bedarf
(z. B. Lauf, Staffel)
Schüler / Jugend Robert Geller verschiedene Orte