www.tv-eutingen.de > Archive > Nachrichten Archiv

Nachrichten Archiv

Zweimal Erfolge

15.03.2022 00:58 von Robert Geller (Kommentare: 0)

 Im 800m-Lauf lief es dann nicht ganz so gut, was aber den Vorbelastungen und der trockenen Hallenluft geschuldet war. Eines bleibt festzuhalten – das war mal ein besonderer Wettkampf. – Einen Wettkampf-Dauerbrenner hat dagegen Oli Rottweiler besucht, der in Kandel seiner Sammlung ein weiteres Marathon-Ergebnis hinzufügte.

tl_files/bilder/2022/Allgemein/Wettkaempfe_Si_Ka_TVE002.jpg

Prima Laufwetter, schnelle und bekannte Strecke, mit ca. 1.200 LäuferInnen – davon 300 Marathonis – nicht überlaufen, was will man mehr. Wenn es dann derart gut läuft, dass man auf der zweiten Hälfte nur noch im Überholmodus agieren kann, ist doch alles bestens und eine Platzierung weit vorne mehr als gerechtfertigt. Oder etwa nicht?   RG

 

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Bienwald-Marathon, Kandel, 13. März 2022

Marathon

1970

5

Oliver Rottweiler

3:23,43 Std.

 

 

 

 

 

Regio-Jugendmeisterschaften, Sindelfingen, 12. März 2022

60m Halle

2010

3

Felix Kroening

9:17 Sek.

Weitsprung Halle

2010

3

Felix Kroening

3,99 m

800m Halle

2010

6

Felix Kroening

3:15,56 Min.

Helau ! und Alaaf !

03.03.2022 22:37 von Bianca Lindner (Kommentare: 0)

Rein ins Getümmel

03.03.2022 21:32 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Rein ins Getümmel

Ultra stand auf dem Programm und zwei TVEler waren am Start. Zehn Runden á 5 km waren um den Hardtsee in Ubstadt-Weiher zu laufen. Da hat man bald seine Gegner sowohl vor sich als auch hinter sich immer in greifbarer Nähe. Mit anderen Worten – man muss immer dranbleiben, kann keinem davonlaufen, da man quasi immer in Sicht bleibt. Das dritte Mal war Thorsten Wolf auf einer Langdistanz dabei und auf diesem Geläuf ging es sehr gut – ein Finish mit unter 5 Stunden kann sich mehr als sehen lassen. Oli Rottweiler, als alter Hase, gelang gar eine Zeit von 4:06 Std. und dabei eine durchschnittliche Kilometerzeit von 4:56 Minuten – alle Achtung. Wetter, Strecke und Organisation waren perfekt für den Lauf. Insgesamt kann man von einer geglückten Auftaktveranstaltung sprechen, wovon dann eben auch unsere Kämpen profitierten. Tagesform, Motivation und Leistungsvermögen dazu – so werden optimale Wettkampfresultate komponiert.   RG

 Zur Bildergallerie

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

HaWei50, Ubstadt-Weiher, 26. Februar 2022

50 km

1970

2

Oliver Rottweiler

4:06,09Std.

50 km

1975

13

Thorsten Wolf

4:56,39Std.

Badische Bestenliste 2021 und Mehrkampfabzeichen

31.01.2022 22:49 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Dass 2021 aus sportlicher Sicht ein eher bescheidenes Unterfangen war, ist soweit bekannt – Corona lässt grüßen. Trotzdem ist es im TVE gelungen, wieder einige Nennungen in der badischen Bestenliste zu erzielen. Insgesamt 15-mal tauchte in der Vereinsspalte der TV Eutingen auf, ein Drittel der Nennungen ging allein auf das Konto von Felix Kroening, der sich vor allem im Sprint und den Mehrkämpen auf vorderen Rängen platzieren konnte. Ebenfalls weit vorne waren Anna Gröbner im 800-m-Lauf und Noah Feiter im Ballwurf. Auch im Bereich der Mehrkampfabzeichen ging es nicht ganz so üppig zu, wie im Vorjahr. 18 Abzeichen bei 22 Mehrkämpfen waren allerdings zu verzeichnen, unterteilt in 8 Gold, 7 Silber und 3 Bronze. Ferner gab es drei Mannschaftswertungen: weiblich U12 mit Kroening, Haderthauer, Supper; männlich U10 mit Marquart, Seidel, Zimmer und bei den Männern mit Bitzer, Stahl, Mössner. Die meisten hier aufgeführten Leistungen fielen im Rahmen des 21. Leichtathletik-Meetings auf dem Eutinger Sportgelände an, womit wieder einmal unterstrichen wurde, wie wichtig diese Veranstaltung für den Verein ist. Zur Erfolgsgeschichte gehören natürlich noch die 72 Sportabzeichen, über die bereits berichtet wurde. Hier sei noch nachgetragen, dass in 2021 vier Familien sportabzeichen-technisch aktiv waren. Neben dem Gemeinschaftserlebnis gibt es dazu vom Sportkreis jeweils eine Urkunde für eine außergewöhnlich sportliche Familie. Beteiligt waren die Familien Flaig, Göckler, Kroening und Stahl.   RG

 

 

Badische Bestenliste – Einträge für TV 1879 Eutingen

Name

Vorname

Klasse

Disziplin

Ergebnis

Rang

Haack

Salome

W14

4K

1.568

17

Gröbner

Anna

W11

800m

2:53,29

4

Feiter

Noah

M13

Ball

48,50

6

Feiter

Noah

M13

3K

1.150

12

Feiter

Noah

M13

4K

1.479

20

Kroening

Felix

M11

50m

7:86

4

Kroening

Felix

M11

3K

1.037

4

Kroening

Felix

M11

4K

1.248

5

Kroening

Felix

M11

Weit

4,15

8

Kroening

Felix

M11

Hoch

1,05

20

Feiter

Till

M11

Ball

37,50

9

Haderthauer

Andreas

M45

1.500m

5:25,93

3

Geller

Robert

M55

800m

2:59,87

5

Geller

Robert

M55

200m

33:13

6

Geller

Robert

M55

100m

16:00

8

 

Mehrkampfliste (zweikolonnig)  – Einträge für TV 1879 Eutingen

Name

Vorname

Jahrg.

 

Name

Vorname

Jahrg.

 

Bitzer

Lukas

1998

G

Zimmer

Maximilian

2012

S

Feiter

Noah

2008

G

Kroening

Emma

2010

S

Feiter

Till

2010

G

Supper

Noelle

2010

S

Kroening

Felix

2010

G

Haderthauer

Sarah

2011

S

Lutz

Josua

2010

G

Chudziak

Maya

2012

S

Marquart

Johannes

2012

G

Stein

Genovefa

2012

S

Seidel

Philip

2013

G

 

 

 

 

Haack

Salome

2007

G

Mössner

Luis

2001

B

 

 

 

 

Girrbach

Mirjam

1994

B

Stahl

Erik

1999

S

Supper

Colleen

2009

B

 

TVE startet wieder den Sportbetrieb ab kommenden Montag, 17.01.2021

11.01.2022 11:28 von Udo Belger (Kommentare: 0)

In einer Sondersitzung des TVE- Turnrates am 10.01.2022 wurde mehrheitlich die Wiederaufnahme des TVE- Sportbetriebes beschlossen. Genauere Informationen können über die Geschäftsstelle info@tv-eutingen.de oder über die Übungsleiter in Erfahrung gebracht werden.
Es gelten die aktuellen Corona- Regeln BW uneingeschränkt, derzeit Alarmstufe II, d.h. im Innenraum 2G + unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Udo Belger
i.A. des 1. Vorsitzenden des TV 1879 Eutingen e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde des TVE,

04.01.2022 15:34 von Udo Belger (Kommentare: 0)

Sportabzeichen 2021 – 72 Finisher!

04.01.2022 15:30 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Sportabzeichen 2021 – 72 Finisher!

Man kann schon von einer Jahresendrallye sprechen, wenn man bedenkt, dass die letzten Ergebnisse zum Sportabzeichen am 30. Dezember hereingekommen sind. Alle Achtung. Es ist wieder ganz schön zur Sache gegangen. Manche haben ihr Abzeichen en passant eingesammelt, andere musste mehrfach ran, um die ein oder andere Disziplin noch mit einem Wunschergebnis zu bezwingen. Es hat wieder Spaß gemacht, zu sehen, mit welchem Feuereifer manche zu Werke gegangen sind. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: im Vorjahr 2020 waren wir auf 69 Abzeichen gekommen – in 2021 konnte die Zahl (trotz Corona-Einschränkungen) auf 72 gesteigert werden. Die Aufteilung war dabei: 47 x Gold, 21 x Silber, 4 x Bronze. Hut ab vor allen, die mitgemacht haben.    RG

 

 

Abzeichen-Stufe

 

 

Erwachsene

Kids und Jugendliche

Gold

 

 

27

20

Silber

 

 

9

12

Bronze

 

 

1

3

Liebe Mitglieder und Freunde des TVE

23.12.2021 12:39 von Udo Belger (Kommentare: 0)

ein neues Jahr bringt neue Hoffnung, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel.Wir wünschen Euch und Euren Familien eine festliche Weihnachtszeit, ein versöhnliches Nachdenken über Vergangenes, viel Glaube an das Morgen und jede Menge Zuversicht für das neue Jahr.

Der Vorstand bedankt sich bei unseren Übungsleitern und Helfern sowie bei allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern unseres Vereins für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wir freuen uns auf ein Wiedersehen. 

Der TV 1879 Eutingen e.V. wünscht allen für 2022 viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Oliver Güther

1. Vorsitzender des TV 1879 Eutingen e.V.

Sparkassen-Cross

09.12.2021 22:57 von Robert Geller (Kommentare: 0)

 

Es war wieder eine Riesenveranstaltung in Huchenfeld, die noch dazu in den Hauptläufen hochgradig besetzt war. Mit Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh bei den Damen und Markus Görger bei den Herren waren Spitzenergebnisse vorprogrammiert. Der Cross ist aber auch immer das große Auflaufen der Schulen. Schule und Verein ist für viele Kids und Jugendliche quasi eine Einheit, weshalb es sicher gerechtfertigt ist, die TVEler an dieser Stelle zu nennen. Flott durchgekommen waren Mia Medaric bei den neunjährigen Mädchen sowie Salome Haack bei der W14. Philip Seidel flog geradezu über die Ziellinie und verpasste ganz knapp eine Zeit unter zwei Minuten.    RG

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Sparkassen-Cross, Huchenfeld, 28. November 2021

1.100 m

2007

11

Salome Haack

5:31,71Min.

1.100 m

2007

18

Jana Krupnik

7:40,53Min.

1.100 m

2009

5

Colleen Supper

6:02,46Min.

1.000 m

2011

16

Elias Flaig

6:12,97 Min.

500 m

2012

11

Mia Medaric

2:25,60 Min.

500 m

2012

12

Zoe Wustrack

2:31,38 Min.

500 m

2012

15

Emily Höfel

2:37,78 Min.

500 m

2012

17

Soley Eikerling

2:44,55 Min.

500 m

2012

15

Nico Worsch

2:56,92 Min.

500 m

2013

2

Philip Seidel

2:00,78 Min.

TVE geht ab 01.12.2021 in den Lockdown

28.11.2021 12:51 von Udo Belger (Kommentare: 0)