www.tv-eutingen.de > Newsreader

Volleyball U18-Mannschaft startet mit Achtungserfolg in die neue Ligasaison

25.09.2019 19:18 von Arne Bitzer (Kommentare: 0)

Gelungene Heimpremiere

Unsere neue U18-Mannschaft

Sie haben lange darauf hingefiebert: Unsere Volleyball-Mädchen der SG TAVIDO Sports / TV Eutingen nahmen am vergangenen Sonntag zum ersten Mal am Ligabetrieb teil und konnten gleich ihre ersten Punkte einfahren.

Aufregend waren schon die letzten Wochen vor dem Spieltag. Da sich unsere Stamm-Trainer Ibo und Mehmet noch im verdienten Sommerurlaub befanden, ist Franciska Reußwig von der Mixed-Mannschaft eingesprungen und hat die Mädchen auf ihren ersten Ligaspieltag vorbereitet. Eine Woche vor dem Ligastart stand noch nicht mal fest, wer denn der Ausrichter des ersten Spieltages sein sollte. Und da kein Verein eine 3-Feld-Halle bereitstellen konnte, wurde beschlossen die Bezirksligagruppe aufzuteilen und wir durften kurzerhand den Spieltag bei uns in der Turnhalle ausrichten! Da war natürlich auch Organisationstalent gefragt bis am Sonntag die 3 Gastmannschaften ASC MA-Feudenheim, SV Sinsheim 3 und SG Schwarzbachtal empfangen werden konnten. Dank des Engagements der Mädchen, der Eltern und der Mixed-Mannschaft hat aber alles gut geklappt. Da auch die neuen Trikots, die von der Firma Schauinsland gesponsert wurden, am Tag vorher eingetroffen waren, konnte es also endlich losgehen:

Nach dem üblichen Einspielen traf unsere Eutinger U18-Damenmannschaft im ersten Spiel auf die Mannschaft der SG Schwarzbachtal. Nach kleineren Anlaufschwierigkeiten, sicherlich der Nervosität geschuldet, fanden alle Volleyballerinnen zu ihrem Spiel. Die SG Schwarzbachtal konnte dann mit einigen guten Bällen im ersten Satz mit mehreren Punkten davonziehen. Trotz energischen Einsatzes musste sich unser Team im weiteren Verlauf der SG Schwarzbachtal am Ende leider mit 0:2 Sätzen (13:25, 9:25) geschlagen geben.

Die Enttäuschung war natürlich groß, doch Franciska Reußwig konnte die Mädchen bis zum 2. Spiel gegen den ASC Feudenheim wieder aufbauen. Los ging es im ersten Satz mit einem deutlichen Vorsprung durch ein tolles Aufschlagsspiel von Vivien Gauß. Nach einer kleinen Aufholjagd des ASC fingen sich die Eutinger Spielerinnen wieder und konnten den ersten Satz souverän mit 25:16 für sich entscheiden. Im zweiten Satz fand der ASC deutlich besser ins Spiel und ging zunächst in Führung. Aber durch die Unterstützung der Fans und des restlichen Teams konnten unsere Mädchen die verlorenen Punkte schnell wieder aufholen. Zum Schluss wurde es noch einmal eng, da mehrere Matchbälle durch den ASC abgewehrt werden konnten. Das konnte unseren Eutingerinnen aber nicht den Wind aus den Segeln nehmen. Mit der stimmgewaltigen Unterstützung aller Fans konnte auch der zweite Satz mit 25:20 gewonnen werden. Damit war er also perfekt: Der erste Sieg an ihrem Premierentag!

Im dritten Spiel ging es allerdings gegen den schwersten Gegner der Gruppe, den SV Sinsheim 3. Gegen die technisch starken und erfahrenen Sinsheimerinnen mussten die Mädchen den ersten Satz klar mit 9:25 abgeben. Im zweiten Satz bäumte sich die Mannschaft aber nochmals auf und konnte auch Dank der lautstarken Unterstützung der Fans lange mithalten, so dass sich ein spannendes Spiel entwickelte. Mit zunehmender Dauer setzte sich allerdings die Klasse des Gegners durch, der am Ende den Satz verdient mit 25:14 gewann.

Insgesamt war das ein sehr achtsamer Auftritt unserer U18-Volleyballerinnen an ihrem Premierentag, der Lust auf mehr macht.

(Bericht: Franciska Reußwig/ Arne Bitzer, Fotos: Rolf Vollmer)

 

tl_files/bilder/2019/Volleyball/2019-3561-22.9.-TVE-Volleyball U18 (1024x556).jpg

Aufschlag zur Premierensaison!

tl_files/bilder/2019/Volleyball/2019-3563-22.9.-TVE-Volleyball U18 (1024x522).jpg

Die ersten Punkte werden gefeiert!

 

Zurück