www.tv-eutingen.de > Newsreader

Fast weggespült in Huchenfeld – vierter Cup-Lauf wurde verkürzt

25.06.2019 23:10 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Sicherheit zuerst war die Devise beim Keibellauf in Huchenfeld. Bei heftigem Regen und Gewitter während des gestarteten Laufes hatte der Veranstalter entschieden, alle Läufer bereits nach der ersten Runde ins Ziel zu lenken. So kamen unsere drei Kämpen bereits nach ca. 5,2 km zwar noch nicht ganz ins Trockene, die Möglichkeiten dafür waren aber gegeben. Hätte man’s gewusst mit dieser kürzeren Strecke, hätte man mehr aufdrehen können – aber allein der Gedanke daran ist müßig. – Schon vorher und bei deutlich besserem Wetter waren Oli Rottweiler und Robert Geller schon gelaufen – in Waiblingen und Leimersheim. Das Urteil von Robert: „Der eintönigste Lauf meines Lebens.“ Oli hat dagegen eine neue Lauferfahrung gesammelt: „Da war ich noch nie.“ – Und noch ein wenig früher war Erik Stahl mit Weitsprung und Sprint in Dietlingen aufgetreten. Als einziger Eutinger Teilnehmer hat er eine schöne Ausbeute eingefahren.  RG

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Keibellauf, Huchenfeld, 22. Juni 2019

5,2 km

1970

6

Oliver Rottweiler

23:18 Min.

5,2 km

1975

10

Thorsten Wolf

25:07 Min.

5,2 km

1956

4

Udo Belger

25:09 Min.

 

 

 

 

 

Fitnesslauf, Waiblingen-Hohenacker, 20. Juni 2019

11,5 km

1970

5

Oliver Rottweiler

52:29 Min.

 

 

 

 

 

Polderlauf, Leimersheim, 16. Juni 2019

10 km

1963

10

Robert Geller

49:09 Min.

 

 

 

 

 

Abend-Meeting, Dietlingen, 5. Juni 2019

Weitsprung

1999

1

Erik Stahl

5,25 m

100 m

1999

3

Erik Stahl

12:45 Sek.

Zurück