www.tv-eutingen.de > Newsreader

20. Eutinger Leichtathletik – wieder viele prima Ergebnisse

11.07.2019 00:22 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Bei strahlendem Sonnenschein ging das 20. Eutinger Leichtathletik-Meeting über die Bühne; in diesem Jahr mit etwas geringerer Beteiligung. Gründe dafür gab es mehrere: so war gerade eine Woche vorher die Kreismeisterschaft auf dem Buckenberg abgelaufen und am Sonntag des gleichen Wochenendes wartete der Citylauf. Gleichwohl herrschte beste Stimmung und die Athletinnen und Athleten gaben ihr Bestes. Top-Ergebnisse kamen von den Gästen: Tim Schweickert (Jg. 2001) vom TV 1834 sprang 1,85 m hoch und 6,64 m weit. Beim Nachwuchs ließ Lasse Schulz (Jg. 2004) vom TV Plieningen den Speer auf die Weite von 43,69 m fliegen. Vom TVE überzeugte Lukas Bitzer in Kugelstoßen und im Hochsprung, bis er im Weitsprung verletzungsbedingt ausscheiden musste. Erik Stahl entschied den Weitsprung für sich und Luis Mössner brachte in der gleichen Disziplin ganze vier Sprünge sauber auf das Brett, was ihm in Wochen vor dem Wettkampf kaum einmal gelungen war. Stefan Rentschler lieferte nach einer kleinen Trainingspause einen recht guten Wettkampf; Robin Eremia sattelte hier noch einiges drauf und sprang erstmals 1,62 m hoch. Auch im Weitsprung konnte er mit 4,81 m eine neue persönliche Marke knacken sowie im Kugelstoßen ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielen. Erste Wettkampferfahrungen sammelte Lukas Pitkowski. Lennox Könne operierte auf Vorjahresniveau und lieferte eine glatte Mehrkampfsumme. Tim Heydegger machte keine halben Sachen und kam durch seinen überragenden Ballwurf über 47,00 m zu Platz 1. Bei den Kids wurde ein „orientierter“ Dreikampf angeboten, bei dem durch kleine Hilfsmittel dazu animiert wurde, die jeweilige Disziplin möglichst richtig auszuführen. Perfekt gelungen ist das Dennis Okoro, der in der Mehrkampf-Wertung auf Platz 1 kam; Felix Kroening kam in der älteren Jahrgangsklasse auf Rang 2 und Josua Lutz, Jaspar Stein, Leandro Melfi, Christoph Reinhardt und Maximilian Zimmer verteilten sich auf die weiteren Ränge. Bei den Damen war Mirjam Girrbach als einzige außerhalb des Kinderbereichs aktiv. Jasmin Göckler, Heidi Jansen van Rensburg und Colleen Supper fochten in den U12-Dreikämpfen und die jüngeren Damen waren gänzlich in der Kinder-Leichtathletik (KiLA) unterwegs, wo sie gemeinsam mit den Jungs die Plätze 2 und 3 in der Team-Wertung KiLA erzielten. In der Einzelwertung waren Emma Kroening und Annika Göckler ganz vorne. Auf den weiteren Plätzen folgten Noemi Aquila, Noelle Supper und Genovefa Stein. Umrahmt war alles – wie gewohnt – vom Küchenteam Wicht und vielen Helfern, die die Disziplinen fachgerecht betreuten. RG

 

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

20. Leichtathletik-Meeting, Eutingen, 6. Juli 2019

KiLA-3K

m/w 8/9

2

Kroening, Felix; Göckler, Annika;

101 Punkte

 

 

 

Okoro, Dennis; Lutz, Josua;

 

 

 

 

Melfi, Leandro; Kroening, Emma

 

KiLA-3K

m/w 8/9

3

Stein, Jaspar; Aquila, Noemi;

203 Punkte

 

 

 

Reinhardt, Christoph; Zimmer, Maximilian;

 

 

 

 

Stein, Genovefa; Supper, Noelle

 

3K-Wertung

2012

4

Genovefa Stein

322 Punkte

3K-Wertung

2011

1

Annika Göckler

808 Punkte

3K-Wertung

2010

1

Emma Kroening

725 Punkte

3K-Wertung

2010

2

Noemi Aquila

547 Punkte

3K-Wertung

2010

3

Noelle Supper

332 Punkte

3K-Mannschaft

wU10

1

Göckler, Kroening, Aquila

2.080 Punkte

Dreikampf

2009

2

Heidi Jansen van Rensburg

653 Punkte

Dreikampf

2009

3

Colleen Supper

431 Punkte

Dreikampf

2008

3

Jasmin Göckler

795 Punkte

3K-Wertung

1994

1

Mirjam Girrbach

916 Punkte

3K-Wertung

2012

1

Dennis Okoro

640 Punkte

3K-Wertung

2012

3

Christoph Reinhardt

332 Punkte

3K-Wertung

2012

4

Maximilian Zimmer

282 Punkte

3K-Wertung

2011

2

Leandro Melfi

558 Punkte

3K-Wertung

2010

2

Felix Kroening

785 Punkte

3K-Wertung

2010

5

Josua Lutz

584 Punkte

3K-Wertung

2010

6

Jaspar Stein

471 Punkte

3K-Mannschaft

mU10

1

Kroening, Okoro, Lutz

2.009 Punkte

3K-Mannschaft

mU10

2

Melfi, Stein, Reinhardt

1.361 Punkte

Dreikampf

2009

6

Lennox Könne

700 Punkte

Dreikampf

2008

1

Tim Heydegger

1.072 Punkte

Dreikampf

2007

3

Lukas Pitkowski

739 Punkte

4K-Wertung

2004

3

Robin Eremia

1.849 Punkte

3K-Wertung

2004

3

Robin Eremia

1.310 Punkte

3K-Wertung

2004

4

Stefan Rentschler

1.192 Punkte

3K-Wertung

2001

2

Luis Mössner

896 Punkte

3K-Wertung

1999

1

Erik Stahl

1.435 Punkte

Hochsprung

1999

2

Erik Stahl

1,50 m

Kugelstoß

1998

1

Lukas Bitzer

10,39 m

Hochsprung

1998

1

Lukas Bitzer

1,70 m

Weitsprung

1998

2

Lukas Bitzer

5,25 m

3K-Wertung

1994

3

Rouven Maier

1.074 Punkte

Zurück