www.tv-eutingen.de > Newsreader

37. Winterlaufserie in Rheinzabern – Rang 2 für Udo Belger

13.02.2019 01:04 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Zehn, fünfzehn und zwanzig Kilometer oder einmal Schnee, einmal Regen und jetzt Wind – so könnte man ein Gesamtfazit zur Winterlaufserie in Rheinzabern abgeben. Nachdem die halbe Laufmannschaft krankheitshalber ausgefallen war, blieb nur ein Vierer-Team übrig, das auch die Serie abschließen konnte. Immerhin hatten etwas über 600 Finisher die Distanz von 20 km geschafft; in der gesamten Serie hat sich diese Anzahl noch fast halbiert. Oder, um eine etwas bedrohlichere Zahl zu schaffen: in der gesamten Serie wurden über 15.000 km gelaufen – das hat doch einen Klang. Einen ganz besonderen Klang hat im Übrigen Rang 2, den Udo Belger in der Serienwertung bekleidete. War er im Zehner sogar noch vor dem jetzigen Sieger gelegen, hatte sich das Blatt bereits auf der 15-km-Distanz leicht zu seinen Lasten gewendet. Im Zwanziger war dann aber nichts mehr zu machen. Nichtsdestotrotz ist dieser zweite Platz eine gewaltige Hausnummer. Wer jetzt nochmals rechnen möchte: dreieinhalb Stunden und 45 km und so – geschenkt. Jetzt heißt es erst einmal: regenerieren. Der Trainingslauf am Dienstagabend dürfte eher gemächlich ablaufen.   RG

 

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Winterlauf, Rheinzabern, 13. Januar 2019

20 km

1970

30

Oliver Rottweiler

1:33,48 Std.

20 km

1956

6

Udo Belger

1:35,35 Std.

20 km

1963

26

Robert Geller

1:43,32 Std.

20 km

1965

32

Regina Körnicke

2:25,49 Std.

Mannschaft Herren

 

32

Rottweiler, Belger, Geller

4:52,55 Std.

 

 

 

 

 

Serienwertung 37. Winterlaufserie 2018/2019

10 – 15 – 20 km

1970

16

Oliver Rottweiler

3:23,39 Std.

10 – 15 – 20 km

1956

2

Udo Belger

3:31,22 Std.

10 – 15 – 20 km

1963

18

Robert Geller

3:53,28 Std.

10 – 15 – 20 km

1965

18

Regina Körnicke

5:20,17 Std.

Zurück