www.tv-eutingen.de > Newsreader

38. Winterlaufserie

11.02.2020 09:52 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Erneut ging eine Winterlaufserie in Rheinzabern zu Ende. Wie immer waren im Dezember 10 km, im Januar 15 km und im Februar 20 km zu laufen – der 20-km-Lauf fand am vergangenen Wochenende statt. Fünf Teilnehmer wurden vom TVE gestellt; von ihnen war es erneut Mubarak, der die schnellste Zeit lief. Oli wurde bei seiner 1:30er-Zeit hart von Ruprecht bedrängt, Vitali lief die zwei Runden ziemlich flott und Thorsten setzte den Schlusspunkt für den TVE – nach ihm kamen noch 325 Läuferinnen und Läufer ins Ziel. – In der Serienwertung, in der nur nach männlich und weiblich gezählt wird, konnten fast alle punkten – nur Oli und Udo war in diesem Jahr nicht dabei, da ihnen der 10-km-Lauf und 20-km-Lauf fehlte. Noch einen Zähler unter 100 kam Mubarak bei seiner ersten Serie, Ruprecht und Vitali erreichten die Plätze 144 und 154, Thorsten nahm Rang 214 ein.  – Nach den vielen Zahlen bleibt noch die Faustformel, nach der man einen Marathon ca. in der Additionszeit der Winterlaufserie laufen kann, also ein Lauf von 42,195 km entspricht ca. drei Läufen über 45 km. Da alle vier ordentliche Zeiten im 3-Stunden-Bereich erreicht haben, lässt das auf stolze Marathon-Zeiten dieser Saison hoffen.  RG

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Winterlauf, Rheinzabern, 9. Februar 2020

20 km

1999

35

Mubarak Tamam Muhammed

1:25,57 Std.

20 km

1970

32

Oliver Rottweiler

1:30,29 Std.

20 km

1973

31

Ruprecht Wolf

1:30,42 Std.

20 km

1976

27

Vitali Klaus

1:32,02 Std.

20 km

1975

48

Thorsten Wolf

1:37,16 Std.

 

 

 

 

 

Winterlaufserie 2019/2020

10 – 15 – 20 km

1999

99

Mubarak Tamam Muhammed

3:12,21 Std.

10 – 15 – 20 km

1973

144

Ruprecht Wolf

3:22,05 Std.

10 – 15 – 20 km

1976

154

Vitali Klaus

3:24,34 Std.

10 – 15 – 20 km

1975

214

Thorsten Wolf

3:38,38 Std.

Zurück