www.tv-eutingen.de > Newsreader

Joggen für die Umwelt

18.07.2019 12:30 von Udo Belger (Kommentare: 0)

Am letzten Samstag machten sich vom Lauftreff LC80 und TVE ein Dutzend „Plogger“ auf den Weg, um an der Enz entlang und durch die Oststadt neben dem Joggen ganz locker Abfall aufzulesen. Besonders problematisch sei die Entsorgung entlang den Flußläufen, da der Abfall über die Flüsse letztendlich im Meer landet.
Petra Schad-Vollmer vom Amt für Umweltschutz hat innerhalb der Veranstaltungsreihe  „Pforzheims Grünes Gold" zu der Aktion eingeladen. Als organisierter Sport entstand diese Aktivität „Plogging“ in Schweden um das Jahr 2016 und breitete sich in den folgenden Jahren rasch aus. Plogging kommt von „plocka" (schwedisch aufheben) und Jogging. Plogging bietet durch das regelmäßige Bücken, Aufheben, Aufrichten und Weiterlaufen ein abwechslungsreiches Training, das bei allen trotz sportlicher Fitness mit Muskelkater am nächsten Tag zu spüren war. Für die Hygiene gab es für jeden Teilnehmer Arbeitshandschuhe und Müllsäcke.
Stimmung und Engagement waren top, um nach rund 2 Stunden mehrere volle Müllsäcke vorweisen zu können.
                                                                                                                                                        ub

Zurück