www.tv-eutingen.de > Newsreader

Kinderweihnachtsshow 2019 - das sind Wir!

16.12.2019 00:50 von Gabi Nonnenmacher (Kommentare: 0)

Von der Kinderweihnachtsshow 2019 des TVE

Noch nie in meinem Leben habe ich unsere altehrwürdige Turnhalle so voll besetzt gesehen wie am Sonntag, den 8.Dezember 2019 anlässlich der Kinderweihnachtsshow unter dem Motto „Der TVE-das sind wir“.  Kein Wunder, hatten doch die Übungsleiterinnen aus dem Bereich des Kinderturnens gleich mit 10 teils sehr großen Gruppen Auftritte eingeübt. Daher wuselte es nur so von aufgeregten Kindern, stolzen Eltern und staunenden Verwandten. Den Anfang machten in der festlich geschmückten Halle  - Dank dafür an Serena Gerstel - gleich 2 Gruppen Eltern und Kind-Turnen als Springmäuschen und TVE-Express.

Danach nahm der 1. Vorsitzende des Vereins, Andreas Renner, die Ehrungen der jugendlichen Vereinsmeister aus allen Sparten vor. Erstmals fand nämlich die Ehrung von Kindern, die jünger als 12 Jahre waren, im Rahmen der Kinderweihnachtsshow und nicht bei der Abendunterhaltung statt. Stolz und Freude ob dieser Anerkennung gerade auch im Beisein der eigenen Alterskameraden  waren den geehrten Vereinsmeistern deutlich anzusehen.

Danach zeigten die Vorschulkinder, Springmäuse genannt, einen Tanz unter dem Titel „Turnen ist ne coole Sache“ und die gemischte Gruppe der 6-7-Jährigen ließ den Elefanten Samba tanzen. Das Bubenturnen für Jungs ab 8 Jahren zeigte dem begeisterten Publikum seinen „Crazy frog“ und die Mädels der gleichen Altersklassen turnten Pyramiden. Großer Dank gebührt hier Martina Lehmann, Bianca und Marie Lindner, Claudia Hüttel und Alma Ruf, die Woche für Woche die Kinder in der Turnhalle betreuen, sie motorisch schulen, Spaß an der Bewegung vermitteln und noch dazu sich coole Auftritte ausdenken und einstudieren.

Danach flitzte eine Riesengruppe Kinder aus der Kinderleichtathletik über die Bühne und zeigte schön diszipliniert und koordiniert, wie sich das gehört, Bewegungsabläufe aus allen leichtathletischen Disziplinen. Dank für das Einstudieren und Betreuen geht an Sonja Göckler, Steffi Weiß und Julia Härlin.

Im Anschluss zeigten die Mädchen aus der HipHop-Gruppe von Miriam Lauvai, welche Fortschritte sie gemacht haben und den turnerischen Abschluss machten wie immer die Gerättunerinnen, trainiert von Ariane Moessner und Claudia Manno, mit ganz toller Sprungakrobatik. An diesem Nachmittag waren die athletischen Mädchen mit der enormen Sprungkraft sicherlich für viele kleine Zwerge ein leuchtendes Vorbild und hoffentlich ein Ansporn für fleißiges Üben.

Die Moderatorin des Nachmittags, Bianca Lindner, konnte dann, unterstützt von ihren beiden jungen Assistentinnen, die TVE-Engelchen auf die Bühne rufen. Nachdem sie ihr Gedicht aufgesagt hatten, kam auch schon der leibhaftige Nikolaus, der mit den Kindern fröhlich das Lied von der Weihnachtsbäckerei sang und im Übrigen die Arbeit des Geschenkeverteilens auf die Übungsleiterinnen delegierte. So bekam jedes Kind einen praktischen Turnbeutel mit TVE-Logo vom Nikolaus.

Die ganze Zeit war das Küchen- und Thekenteam wie am Schnürchen auf Hochtouren gelaufen und das Kuchenbuffet, gespendet von den Eltern unserer Turnkinder, war super bestückt und oberlecker. Dank allen Spenderinnen und Helfern!

Das Team von Ton, Licht und Technik um Markus Munz und Frank Wettig war quasi seit der Generalprobe am Donnerstag Abend im Dauereinsatz gewesen , was auch einmal höchst anerkennend gesagt werden muss! Es sorgte dafür, dass alle Vorführungen schön ausgeleuchtet waren und immer die richtige Musik lief.

Da genügend Eltern mit anpackten, war die Turnhalle ruck-zuck wieder abgestuhlt und abdekoriert, sodass sich das ganze Helferteam, müde aber glücklich, zum alljährlichen Reste-Vertilgen nochmal zusammensetzen konnte, bevor das Licht ausgeschaltet wurde.

 

Ich als Oberturnwartin des TVE spüre jedes Jahr am Ende der Kinderweihnachtsshow am aller intensivsten, warum ich, wie so viele andere auch, einen großen Teil meiner Freizeit und Energie in das große Räderwerk dieses Vereins investiere. Dass Veranstaltungen wie die Kinderweihnachtsshow stattfinden können, ist für unsere Gemeinschaft wichtig und für die Kinder prägend und motivierend. Die Mühe hat sich auch dieses Jahr wieder voll und ganz gelohnt.

 

Gabi Nonnenmacher

 

Zurück