www.tv-eutingen.de > Newsreader

Mitgliederversammlung beim Turnverein 1879 Eutingen e.V. am 01.07.2021

02.07.2021 11:09 von Udo Belger (Kommentare: 0)

Regina Körnicke (3. Vorstand), Andreas Renner (scheidender 1. Vorstand), Oliver Güther (neuer 1.Vorsatnd), Markus Munz (2. Vorstand)

Ganz im Zeichen von Corona stand die diesjährige Hauptversammlung des Turnverein 1879 Eutingen e.V..Die Durchführung in der Turnhalle ermöglichte das Einhalten aller aktuell notwendigen Hygienebedingungen.

Während der Veranstaltung wurde in allen Berichten der Abteilungsleiter deutlich, wie sehr Lockdown und Schließungen der Hallen das Vereinsleben beeinträchtigten. Lediglich das Ausweichen auf Online-Kurse, „Youtube“-Filmchen und verschiedene Freiluftaktionen für Kinder, sowie das Trainieren im Freien brachten ein kleines Stück weit Normalität.

Feste, die in den vergangenen Jahren das Vereinsleben an vielen Stellen bereicherten, konnten im abgelaufenen Jahr nicht stattfinden.

Dennoch, so zog der 1. Vorsitzende Andreas Renner Resümee, stehe der Verein dank seiner treuen rund 1600 Mitglieder wirtschaftlich verhältnismäßig gut da.

Es gab nur wenige Austritte und aktuell ist die Anfrage nach Übungsstunden besonders für Kinder groß. Dadurch komme man vermutlich mit einem blauen Auge davon.

Andreas Renner, der in vielen Bereichen ehrenamtlich tätig ist, unter anderem als Stadtrat und Eutinger Ortsvorsteher, trat nicht mehr als 1. Vorsitzender an. "Leider hat mein Tag nur 24 Stunden und wenn ich etwas mache, dann möchte ich es richtig machen", betonte Renner in seiner Rede. Zudem freue sich seine Familie, wenn etwas mehr gemeinsame Zeit verbracht werden könne.

Mit Oliver Güther stehe ein Nachfolger zur Verfügung, der vielfach in den Verein eingebunden ist und diesem gerne mit voller Tatkraft zur Verfügung steht.

Auch Gabi Nonnenmacher gab nach vielen Jahren ihren Posten als Oberturnwart ab. Die Aufgaben teilen sich künftig Gaby Güther und Bianca Lindner.

tl_files/bilder/2021/Allgemein/20210701_G.Guetherr_B.Lindner.jpg

Leider beendet Christel Weckesser ihre Tätigkeit als Abteilungsleiterin sowohl als auch Übungsleiterin "Schwimmen" zum Jahresende 2021. Christel Weckesser war vor ca. 44 Jahren eine der Gründungsmitglieder unserer Schwimmabteilung. Als damals das Eutinger Stadtteilbad eröffnet wurde, sorgten unsere Christel sowie Franz Binder, Bärbel Seifried und Peter Barth für den Beginn der Schwimmabteilung des TV Eutingen. Momentan ist der Andrang für unsere Nichtschwimmerkurse so groß, dass die Warteliste für die nächsten 2 bis 3 Jahre ausgebucht sind.

Der Vorsatnd des TVE hofft sehr, bald eine/n würdigen Nachfolger/in für Christel Weckesser zu finden.           GG

Zurück