www.tv-eutingen.de > Newsreader

Sportliche Höhepunkte zum Ende der Saison

24.09.2018 23:27 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Natürlich endet die Saison nie so wirklich, aber gegen Ende September / Anfang Oktober tritt doch eine gewisse Zäsur ein – Stadionwettkämpfe sind in der Tat zu Ende, Ausrüstung und Kleidung müssen von leicht auf robust bis warm umgestellt werden und mental muss man sich auf ein paar andere Gegebenheiten einstellen. Aber jetzt ging es nochmals sonnig zur Sache. Zuerst wurde zum Firmenlauf im Enzauenpark geläutet. Auf einer leicht geänderten Strecke ging es hier über ca. 5 km und Lea Schuler und Markus Munz behaupteten sich recht gut, wenn man bedenkt, dass die Wege eher schmal sind und man kaum noch nach vorne kommt, wenn man weit hinten gestartet ist. In Schützingen wurde bei nahezu optimalem Wetter in bester Atmosphäre ein Dreikampf ausgetragen. Lennard Keck langte hier ordentlich zu und siegte mit gewaltigem Abstand. Lara Kuvan gelang ebenfalls ein gutes Punkteergebnis, das für die kommende Vereinsmeisterschaft eventuell noch einen gewissen Schub bringen könnte. tl_files/bilder/2018/47a97473-46e7-4288-97d0-51ac329dacaf.JPGDie Mammut-Veranstaltung des vergangenen Sonntags war der Baden-Marathon in Karlsruhe. Hier hatte sich Oli Rottweiler als Zugläufer für 3:45 Stunden verdingt und kam auch punktgenau ins Ziel. Thorsten Wolf folgte kurz danach und müsste fast noch den Ballon von Oli gesehen haben. Bei den Halbmarathonis Udo Belger und Martin Schuler war die Zeitausbeute mehr als in Ordnung. Beachtenswert ist dabei der achte Platz von Udo, wenn man bedenkt, dass alle Altersklassen in dem Riesenstarterfeld stark belegt waren.   RG

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

AOK-Firmenlauf, Pforzheim, 20. September 2018

5 km

1997

381

Lea Schuler

32:08 Min.

5 km

1965

508

Markus Munz

42:15 Min.

 

 

 

 

 

Herbstsporttag, Schützingen, 23. September 2018

Dreikampf

2004

1

Lennard Keck

1.413 Punkte

Dreikampf

2005

3

Lara Kuvan

948 Punkte

 

 

 

 

 

Baden-Marathon, Karlsruhe, 23. September 2018

Marathon

1970

39

Oliver Rottweiler

3:44,24 Std.

Marathon

1975

46

Thorsten Wolf

3:46,05 Std.

Halbmarathon

1956

8

Udo Belger

1:43,28 Std.

Halbmarathon

1964

149

Martin Schuler

1:52,18 Std.

 

 

Zurück