www.tv-eutingen.de > Newsreader

Starke Zeiten auf der Alb – Race-Modus in Hockenheim

07.11.2022 22:15 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Auf die schwäbische Alb ging es einmal wieder, die Kaiserberge überwinden, Strecke und Höhenmeter machen – das war der Plan. Dass dieser aufgegangen ist, stand wohl nie in Zweifel. Hier die Details: 26 Grad, Sonnenschein, Ausblicke vom Feinsten, aber auch 880 m Höhendifferenz auf dem 25-km-Kurs und 1.250 m Höhendifferenz auf der 50-km-Strecke. Unsere Recken Oli und Thorsten haben es wieder gut gemacht und können mit den erlaufenen Zeiten zufrieden sein. – Auf dem Hockenheimring wurde endlich wieder ganz traditionell zum richtigen Termin und mit allem Strecken-pipapo gelaufen. Klar, dass der Zuspruch auf nah und fern recht groß war.

tl_files/bilder/2022/Allgemein/20221101_Hockenheimlauf_TVE_001.jpg

Mit von der Partie waren Regina, Udo und Robert. Bei milder Temperatur konnten sie sich „zwei Mal und ein bißchen“ auf der Grandprix-Strecke austoben und so wieder eine Hockenheim-Zeit buchen.   RG

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

Hockenheimringlauf, Hockenheim, 1. November 2022

10 km

1956

5

Udo Belger

50:31 Min.

10 km

1963

24

Robert Geller

52:50 Min.

10 km

1965

17

Regina Körnicke

68:14 Min.

 

 

 

 

 

Alb-Marathon, Schwäbisch Gmünd, 29. Oktober 2022

50 km

1970

10

Oliver Rottweiler

5:09,03 Std.

25 km

1975

7

Thorsten Wolf

2:31,34 Std.

Zurück