www.tv-eutingen.de > Newsreader

TVE Leichtathletik-Meeting – 22. Auflage

06.07.2022 10:34 von Robert Geller (Kommentare: 0)

Auch in diesem Jahr haben sich die Mühen der Vorbereitung gelohnt. Am Samstag stemmte ein großes Helferteam die 22. Auflage des Eutinger Leichtathletik-Meetings – und alles hat bestens geklappt. Es gab wieder einige interessante Szenen, u. a. beim Sprint des Männer-Dreikampfs, den Marc Bahnmaier von der TG Dietlingen dominierte. Für anerkennendes Staunen sorgte der Auftritt von Hans-Jürgen Rösner von der LG Strohgäu, der mit seinen 80 Jahren zeigte, dass er es noch kann und nichts verlernt hat – das Ergebnis kann sich sehen lassen. Während die Beteiligung in den höheren Altersklassen zumeist eher dünn war, wurde sie mit jüngeren Jahren immer dichter. So ergeben sich dann auch einige Wettbewerbe, bei denen mit aller Kraft um die letzten Punkte gefochten wurde. Kein Wunder, dass es in der weiblichen U13 zwei erste Plätze im Dreikampf gab und bei den ein Jahr Jüngeren Siegerin und Zweite nur durch einen Punkt getrennt waren. Natürlich waren auch einige Leichtathletinnen und -athleten des TV Eutingen im Wettkampf. Besonders erfreulich, dass mit Janine Richtzenhain und Felix Bogner Wettkämpfer am Start waren, die der Aktivenklasse bereits entwachsen sind. Noch besser: ihre Leistungen gingen vollkommen in Ordnung. Bei den männlichen Aktiven startete Lukas Bitzer wie gewohnt stark in allen drei Disziplinen. Seine Schwester Amelie meldete sich nach Verletzungspause auf dem Tartanbelag zurück. Im Jugendbereich tummelten sich Colleen und Noelle Supper bei den Mädchen und Daniel Unruh und Elias Flaig bei den Jungs. Dabei hat nicht alles perfekt funktioniert, aber ein paar Leistungen konnten sie stabilisieren bzw. verbessern. Der Kinderleichtathletik-Bereich war zweigeteilt. Zunächst gab es in der U12 die „normalen“ Dreikämpfe nach dem üblichen Reglement, in denen Maya Chudziak, Mia Medaric und Nico Worsch antraten. Für Mia und Nico war es das Wettkampf-Debüt und Mia meisterte es mit Platz 2 bestens. Die U10 konnte die Disziplinen im vereinfachten Modus ausführen. Ohne Startblock oder Beachtung einer Absprungfläche lässt es sich schon einmal besser an, wenn man noch nicht so geübt ist. Hier gab es mit Emilia Stark, Elisa und Elena Geckil, Philip Seidel, Emil und Paul Seifried sowie Luka Wipper ein großes KiLA-Team, meist ebenfalls mit Debütanten – nur Philip, Emil und Emilia brachten bereits Wettkampferfahrung mit. Die Punkteausbeute aus dem neben der reinen KiLA-Wertung herausgerechneten Dreikampf war prima – insbesondere Luka konnte perfekt punkten und dabei Platz 1 einnehmen. Philip und Paul gelangten zu 2. Plätzen und Elisa erreichte Platz 3. In der KiLA-Wertung, wo Vereins-Teams aus allen 8- und 9-jährigen gebildet wurden und die nach Teams erfolgen muss, wurde der TV Helmsheim Sieger, dicht gefolgt vom TVE-Team, das mit einen Zähler Unterschied Platz 2 belegte. Die Endausbeute zählt: bei insgesamt 111 Wettkämpfern konnte der TVE 18 eigene Wettkämpferinnen und Wettkämpfer zur Teilnahme animieren. Dreimal waren sie ganz vorne. Wetter, Stimmung, Zeitplan – alles hat gepasst. Der Spaßfaktor kam nicht zu kurz und das Küchenteam hat alles getan, damit niemand hungrig vom Platz gehen musste. Was will man mehr?    RG

 

 

Disziplin

Jahrg. o. Klasse

Platz

Name

Ergebnis

LA-Meeting, Eutingen, 2. Juli 2022

Dreikampf

1988

1

Janine Richtzenhain

912 Punkte

Dreikampf

1999

3

Amelie Bitzer

766 Punkte

Dreikampf

2009

5

Colleen Supper

708 Punkte

Dreikampf

2010

11

Noelle Supper

658 Punkte

Dreikampf

2012

2

Mia Medaric

768 Punkte

Dreikampf

2012

4

Maya Chudziak

695 Punkte

Dreikampf

2013

4

Emilia Stark

748 Punkte

Dreikampf

2014

3

Elisa Geckil

603 Punkte

Dreikampf

2014

8

Elena Geckil

416 Punkte

Dreikampf

1988

1

Felix Bogner

1.015 Punkte

Dreikampf

1998

3

Lukas Bitzer

1.463 Punkte

Dreikampf

2009

6

Daniel Unruh

874 Punkte

Dreikampf

2011

5

Elias Flaig

598 Punkte

Dreikampf

2012

9

Nico Worsch

532 Punkte

Dreikampf

2013

2

Philip Seidel

772 Punkte

Dreikampf

2013

5

Emil Seifried

623 Punkte

Dreikampf

2014

1

Luka Wipper

647 Punkte

Dreikampf

2015

2

Paul Seifried

516 Punkte

Bildergalerie

Zurück