TV Eutingen erfolgreich bei den Bestenwettkämpfen des Turngau Pforzheim am 2./3. März 2024 in der Ludwig-Erhard-Halle

von Ariane Mössner

Und der Samstag hätte nicht besser laufen können.

Am Nachmittag gingen sechs sehr gut vorbereitete TVE-Mädels Jhg. 2009-2011 (v.li. Elif Sümertas, Hannah Reimann, Gianna Farruggio, Sophie Unbehau, Sofia Rinaldo, Elena Gindea) einem Feld von insgesamt sechs Mannschaften an die Geräte. Sie überzeugten durch konzentriert geturnte Übungen – insbesondere am Paradegerät Boden und am Sprung. Mit einem Vorsprung von fast 3 Punkten sicherten sie sich den 1. Platz und waren natürlich super glücklich

Am Sonntag ging es gleich morgens mit unseren Jüngsten der Jhge. 2015-2017 weiter. Wir starteten hier als Wettkampfgemeinschaft TV Eutingen/Neulingen. Die sechs Mädels machten ihre Sache wirklich gut und konnten bei ihrem ersten Gau-Wettkampf gleich eine Bronzemedaille ergattern (v.li. Gabriela Gindea, Jule Augenstein, Sofia Falk, Johanna Beisel, Jana Zeilmeier, Deborah Okoro).

Im letzten Durchgang des Wochenendes war der Jhg. 2013/2014 dran. Auch hier waren unsere sechs Mädels – inzwischen mit etwas Wettkampferfahrung aus dem Vorjahr – mit voller Konzentration dabei. Bei einem großen Teilnehmerfeld von insgesamt 10 Mannschaften erkämpften sie sich einen tollen 2. Platz (v.li. Isabel Lazic, Mishel Gausauer, Andrea Gindea, Emily Albrecht, Lisa Müller, Naomi Fischer).

Herzlichen Glückwunsch an alle. Es hat wieder richtig Spaß gemacht.

Zurück