Geräteturnen

Das Geräteturnen ist die Breitensportform des Kunstturnens mit dem Ziel, an Turngeräten bestimmte Übungen nach vorgegebenen Kriterien der Technik auszuführen. Es kräftigt den die gesamte Muskulatur und steigert gleichzeitig die Beweglichkeit. Im Geräteturnen wird von den Mädchen an vier Geräten geturnt. Diese sind Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Die Jungs turnen an fünf Geräten: Reck, Boden, Schaukelringe, Barren und Sprung.
Die Übungen sind in Leistungsklassen eingeteilt mit dem Ziel an regionalen Wettkämpfen teilzunehmen. Mit Erfolg, in den vergangenen Jahren waren viele Kunstturnerinnen des TVE auf Siegerlisten des Gau-, Kreis-, und Länderebene zu finden.

Kursleitung: Ariane Mössner und Claudia Manno
Kursangebot: Für Mitglieder kostenfrei

Frau am Barren
Foto: sportpoint - Adobe Stock

Übungszeiten

Tag Uhrzeit Trainer/in Ort
Montag 17:30 - 19:30 Martina Lehmann, Bianca Lindner, Ariane Mössner, Claudia Manno Turnalle
Freitag 16:15 - 18:30 Martina Lehmann, Bianca Lindner, Claudia Manno Turnalle